Acryl Gel Nägel selber machen
Anleitungen

Acryl Nägel selber machen

Acryl Gel eignet sich ganz besonders gut für Anfänger, da es schon fertig gemischt ist. Das Acryl Pulver ist nicht für Anfänger geeignet, da die Komponenten miteinander gemischt werden müssen und das genaue Mischungsverhältnis beachtet werden muss.

Acrylnägel selber machen – welches Einsteigerset?

Das 99nails Poly-Gel-Kit ist nicht nur besonders für Anfänger, sondern auch für alle Nagelliebhaber, die Poly-Gel ausprobieren möchten sehr gut geeignet. Es ist leicht zu bedienen und hat alles, was man braucht, um Acrylnägel selber zu machen.

Acryl-Gel-Nägel-selber-machen_Acryl Gel Starter Set
Acryl Gel Starter Set – Acryl Gel Nägel selber machen

Acryl Gel Nägel Anleitung

  1. Nägel wie gewohnt für die Nagelmodellage vorbereiten:
    • Hände desinfizieren
    • Nagelhaut zurückschieben
    • Naturnagel vorbereiten oder vorhandene Modellage entfernen
  2. Den Primer Haftvermittler sparsam auf die Nägel auftragen und einen Moment warten bis er getrocknet ist.
  3. Modellierschablone anlegen Die Schablone wird mit der Aussparung auf den Nagel geklebt. Nun kann mit der Modellage begonnen werden.
  4. Poly Acryl Gel mit einem Spatel aus dem Tiegel entnehmen und auf die Mitte des Fingernagels geben.
  5. Acryl Pinsel mit etwas Acryl Modellage-Liquid anfeuchten, das Poly Acryl Gel in Form modellieren und unter dem Lichthärtungsgerät aushärten UV ca. 90 Sek. LED ca. 60 Sek.
  6. Schwitzschicht mit einer in Cleaner getränkten Zellette entfernen. Den Acryl-Nagel mit der Feile in Form bringen und die Oberfläche mit dem Buffer anrauen.
  7. Versiegelungsgel mit einem Pinsel dünn auftragen und unter dem UV Lichthärtungsgerät aushärten UV ca. 120 Sek.

Wir haben auch zwei tolle Video Anleitungen für Euch. Diese zeigen wie einfach man mit dem 99nails Acryl Starter Set Acryl Gel Nägel selber machen kann.

Vorteil von Acryl Gel?

Acrygel eignet sich sehr gut für Naturnagelverstärkung, Schablonen Verlängerung oder kann auch Nageldeformierungen ausgleichen.

Das Acrylgel ist nicht so hart wie Acryl Pulver, eher vergleichbar mit Fieberglas Gel. Es hat alle Eigenschaften vom Gel, aber die die Konsistenz ist sehr standfest.Es ist absolut Anfängerfreundlich und ihr habt alle Zeit der Welt. Es härtet nicht an der Luft, sondern nur unter UV oder LED Lampe.

Mit etwas Übung lassen sich in kurzer Zeit superschöne Fingernägel in jeder Länge zaubern. Bei guter Verarbeitung, spart man sich das Feilen.

Was ist der Unterschied zwischen Acryl Gel und Pulver?

Sowohl Acryl Gel als auch Acryl Pulver sind Acrylate, die unterscheiden sind natürlich in der Aushärtung. Bein Acryl Gel braucht man UV Licht zur Aushärtung. Acryl Pulver & Flüssigkeit härtet an der Luft, dafür braucht man keine UV Lampe.

Bei Acrypulver gibt es daher keine Wärme-Entwicklung.

Acryl härtet ab 30° Außentemperatur schneller aus. Gel wird flüssiger bei Wärme.

Acryl Pulver braucht ca. 15-20 Sekunden Zeit, bis der Nagel ausgehärtet ist. Bei Gel hat man Zeit, da es erst unter UV Lampe aushärtet.

Wie verarbeitet man Acryl Gel?

Das Gel lässt sich gut auftragen und verarbeiten. Eine tolle Alternative zu Acrylpulver.

Bei der Pinselwahl darauf achten, dass der Pinsel schmaler ist, als der Nagel.

Das Acryl Liquid ist wichtig, damit das Acryl Gel nicht am Acryl Pinsel kleben bleibt und schön formbar bleibt.

Primer (Bond) wirkt wie ein doppelseitiges Klebeband und verstärkt die Anhaftung. Alternativ kann man auch ein Haftgel auftragen, aber Achtung! nicht bis zum Rand, sonst kann es sein, dass die Modellage liftet. Haftgel muss in den Nagel einmassiert werden. Vorteil von einem Haftgel ist, dass dieses besonders bei Haftungsschwierigkeiten gut funktioniert.

Modelliert man das Acrylgel direkt auf dem Naturnagel?

Acrylgel kann direkt auf dem Naturnagel oder mit Dual Tips oder auch mit Klebeschablonen verarbeitet werden. Sowohl die Popits (Dual Tips) als auch die Klebeschablonen werden nach dem Aushärten wieder entfernt. Schablone immer schön nach unten abziehen.

Wie trocknet Acryl Gel?

Acryl Gel trocknet unter UV und LED Lampen (Härtungsgeräten). Es wird beim Aushärten genauso heiß wie Gel.

Kann man Acryl Gel mit Gel Farben kombinieren?

Das die Farbauswahl bei Acrylgel nicht so breit ist wie bei normalen Gelen, empfiehlt es sich vor allem für ausgefallene Designs auch auf Farbgele und Effektgele zurückzugreifen. Beide Systeme härten unter UV und lassen sich wunderbar kombinieren.

Ist Acryl schädlich?

Acryl Pulver & Flüssigkeit kommen ursprünglich aus der Zahnmedizin. Auch Zahnspangen werden mit Acryl hergestellt.

Bei Acryl und auch allen anderen Gelen und Flüssigkeiten sollte man unbedingt darauf achten, dass man Produkte kauft, die in Deutschland oder wenigstens in der EU gemäß der europäischen Kosmetikverordnung hergestellt werden und entsprechend behördlich registriert sind.

Wie entstehen Liftigs bei Acryl Gel?

Möglichkeit 1: Liftigs wurden direkt beim Feilen eingearbeitet.

Möglichkeit 2: Liftings innerhalb von 24 – 48 Stunden:

 – Grund Naturnagel nicht richtig vorbereitet

– Gel ist in den Rand gelaufen

– Gel nicht richtig an den Rand drangedrückt

Wie Liftings und Haftungsschwierigkeiten vermeiden?

  1. Gerade an den Rändern muss der Naturnagel angetraut sein. Das Haftgel muss bis an den Rand in den Nagel eingepinselt werden, aber Achtung nicht bis an die Haut.
  2. Darauf achten, dass das Gel sich beim Aushärten unter der UV Lampe noch ausweitet. Bei Wärme im Raum oder bei warmen Händen weitet sich das Gel auch aus.
  3. Gel darf am Rand nicht und schon gar nicht dick aufgetragen werden. Wichtig immer ein wenig vom Rand weg mit dem Produkt bleiben ca. 0,5 mm. Acryl Gel muss an den Nagel und vor allem die Ränder angedrückt werden. Hier muss man im Gegensatz zu normalem Gel umdenken.
  4. Wichtig Gel gut durchhärten bei LED 2x 60 Sek. oder 2 Minuten unter UV.
  5. Feil-Liftigs vermeiden: Beim Feilen 180 Grid/ Feilenstärke wählen. Am Rand nicht feste auf dem Nagel rumdrücken, sondern ganz leicht ohne Druck feilen. Am Rand muss gar nicht so viel gefeilt werden, weil am Rand auch weniger Gel ist. Grundsätzlich nicht zu hart mit dem Material umgehen.

Acryl Gel entfernen

Poly Acrylgel muss wie bei einer Gelmodellage mit einer Feile oder einem elektrischen Nagelfräser abgetragen werden. Vorsicht, den Naturnagel nicht verletzen, nicht zu weit abfeilen! Alternativ kann man auch die Nägel mit einem Soak Off Remover Aceton entfernen.

Klare Empfehlung ist ein passender Nagelfräser, damit man die Nägel auch von unten bearbeiten kann und natürlich leichter abfeilen kann.

Zusätzlich sollte man auch über die passende Staubabsaugung nachdenken, die Hilft den Arbeitsplatz sauber zu halten. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.