Allgemein,  Anleitungen,  Get The Look

French Nails selber machen

French Nägel sind schon lange total trendig und zeitlos. Die weiße Kante an dem naturfarbenen Nagel wirkt elegant und ist ein echter Klassiker für jede Maniküre oder Modellage. Eine French Maniküre kann man sowohl mit Shellac als auch mit Gel machen.

French Nails selber machen: So funktioniert’s!

French Fingernägel sind schlicht und können mit allen Farben kombiniert werden.

French Nails kurz? Kein Problem, die French Nails können sowohl kurz als auch lang getragen werden.

Spitz oder Rund?

Für French Nails ist die Vorarbeit besonders wichtig. Schöne Nägel können nur dann entstehen, wenn die Nägel richtig gepflegt werden. Die weiße Nagelkante kann sowohl für runde als auch für eckige Nägel genutzt werden und sollte auf die Nagelform angepasst werden.

1. Korrektes Feilen

Das richtige Feilen der Nägel mit einer Nagelfeile (Körnung 100/180) ist für eine Nagelmodellage wichtig.

2. Überschüssige Nagelhaut entfernen

Mit einem Nagelhautschieber oder einen Rosenholzstäbchen kann die Nagelhaut einfach nach hinten geschoben werden. Für eine bessere Haftung kann man einen Primer Haftvermittler verwenden, der die Nägel auch gleichzeitig entfettet.

3. Grundierung des Nagels

Auch bei French Gelnägeln ist die Grundierung mit einem Grundier Gel wichtig. Bei Shellac trägt man einen Base Coat dünn auf den Nagel auf. Somit wird der Nagel für das Auftragen der French Kante vorbereitet.

4. French Kante

Die French Kante kann ohne Schablone mit einer ruhigen Hand gefertigt werden. Mit einem Pinsel kann der Lack oder das Gel vorsichtig auf die Nagelspitze aufgetragen werden. Mit einem abgeschrägten Pinsel wird das Auftragen erleichtert. Wichtig ist es, dass der weiße Rand bei jedem Finger gleich breit ist, sodass das Ergebnis gleichmäßig ist. Mit einem Make up Cover Gel in rosa oder einem Babyboomer Shellac sollte man über den kompletten Nagel gehen um ein natürliches Ergebnis zu erzeugen.

Mit Glitzersteinen kann ein natürlicher French Look aufgewertet werden.

5. Versiegelung und Cleanern

Nach dem Auftragen der French Kante und des rosafarbenen Tons, muss der Nagel versiegelt werden. Bei French Nails Gel wird mit einem Versiegelungsgel der Nagel abgeschlossen. Bei Shellac Nägeln wird der Nagel mit Hilfe eines Top Coats der Nagel versiegelt.

French Sets

Dein Interesse für French Nails wurde geweckt? Wir haben bei uns im Shop sowohl komplette Sets für die French Modellage mit Gel als auch ein Starterset für Shellac Maniküre.

In unserem neuen Gel Starter Set – French Nails sind alle Utensilien für den Start der French Modellage gegeben. Es sind insgesamt 6 Gele zur Grundierung, der French Modellage und zur Versiegelung enthalten. Außerdem sind natürlich ein UV Lichthärtungsgerät, Feilen, Pinsel, Nagelcleaner und auch Zelletten enthalten.
Du hast schon ein Lichthärtungsgerät und weitere wichtige Utensilien? Das French Nägel Gel Set beinhaltet 9 verschiedene Gele. Sowohl 5 verschiedene French Gele als auch Grundier -, Aufbau -, Make-up Cover – als auch Versiegelungs Gel sind in dem Set enthalten. Außerdem ist im Set ein 3er Gel Pinsel Set für das perfekte Auftragen der Gele enthalten.

In unserem Shellac Starter Set – French sind insgesamt 6 Lacke als auch ein Gel Pinsel Set für das präzise Auftragen der Lacke enthalten. Außerdem ist sowohl das Lichthärtungsgerät, als auch Feilen, Nagelcleaner, Rosenholzstäbchen oder auch Zelletten im Shellac Starter Set – French enthalten.

French Nails – was braucht man alles?

Für die Vorbereitung:

Feilen (am besten eine mit 100/180er Körnung)
Buffer/ Schleifblock
Nagelbürste (zum Entstauben)
Nagelhautschieber
Primer als Entfetter

Für den French Look mit Lack:

Shellac Base-Coat (Grundierlack)
UV Shellac – Babyboomer Light Pink
UV Shellac – Babyboomer Milkey Rose
UV Shellac – Snow White
Shellac Top-Coat (Glanzlack)
ZellettenCleaner und natürlich eine UV oder LED Lampe.

Und für in 2-3 Wochen dann einen UV Nagellackentferner zum Entfernen.

Für den French Look mit Gel:

Grundier Gel
Aufbau Gel
Versiegelungs Gel
French Gel – Ultra White
French Gel – Soft White
Make-Up Cover Gel – Rosa
ZellettenCleaner und natürlich eine UV oder LED Lampe

Welchen Pinsel benötige ich für den French Look?

Es gibt für den perfekten French Look einen passenden Pinsel. Der Pinsel für eine French Linie ist abgeschrägt, sodass man gut und sauber an der Kante arbeiten kann. Wir haben 4 verschiedene Größen des French Pinsels zur Auswahl.

Die perfekte French Smile-Line

Die Smile-Line begrenzt die weiße Lackierung der Nagelspitze nach innen zur Nagelplatte. Daher hat eine Veränderung der Smile-Line durch die Lackiertechnik Einfluss auf die optische Wirkung der Fingernägel.

Das Zeichnen der weißen Smile-Line mit der Hand erfordert viel Übung. Als Hilfsmittel können deshalb auch sogenannte French-Schablonen verwendet werden. Diese selbstklebenden Folien sind bereits mit einer gleichmäßigen Smile-Line versehen. Es gibt sie in runder, ovaler, gerader und dreieckiger Form.

Unser Übungsbogen Smile Line für die French Modellage ist der ideale Helfer, um eine perfekte Smile Line auf Ihre Nagelmodellage zu zaubern.

Den Übungsbogen Smile Line einfach downloaden und dann heißt es üben, üben, üben……

Fußnägel im French Look?

Kein Problem auch Fußnägel können problemlos im French Design gemacht werden. Wichtig dabei ist es, dass das Lichthärtungsgerät für Füße geeignet ist. Am besten eignen sich dafür Lichthärtungsgeräte die einen abnehmbaren Boden haben, sodass der Fuß gut unter dem Lichthärtungsgerät platziert werden kann. Nageldesign Fench ist sowohl auf den Fingernägeln als auch auf den Fußnageln immer eine gute Variante.

Fußnägel im French Look

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.